Bereits 5 mal buchte die Maler- und Lackiererinnung Nürtingen die Künstlerin Christine Dumbsky für
Bodypainting Einsätze für die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule im Rahmen von "Berufswelten"

bodypainting, bodypaint, bodypaintings, bodypaints, bodyart, koerpermalerei, koerperbemalung, bodypainter, bodypainterin, messekuenstler, messekuenstlerin, christine, dumbsky, livemalerei, livemalen, cartattoo, autobemalung, autobemalungen, wieder entfernbar, wiederentfernbar, airbrush, airbrusher, airbrusherin, facepainting, airbrush-make-up, bodypainting-weltmeister, bodypaint-weltmeister, airbrush-tattoos, airbrush-tattoo, airbrush-tatoos, airbrush-tato, airbrush-tatoo, face-painting, schminken, kinderschminken, christine dumbsky, webparadise, malerinnung berufsschule

German version - click on this flag

Um die Musik zu hören, schalten Sie Ihre Lautsprecher ein.
engl Flagge If you like to hear the sound, switch on your loudspeaker.

Bodypainting bzw. Bodypaint der international bekannten Künstlerin Christine Dumbsky. Sie ist eine der 10 besten Bodypaint Künstler weltweit. Ihre Bodypaintings sind sehr hochwertig und filigran. Bodypaints sind Ihre Berufung und entstanden aus der Idee das Kunstwerk mit Körpermalerei zu verbinden. So entwickelte Sie sich zu einer Bodypainterin und Messkünstlerin deren Einsatzgebiet von der Livemalerei über Autobemaltung und Bodyart weit hinausgeht. Sie verbindet Body-paintings und alle weiteren möglichen Malereiformen miteinander

 

Bodypainting bzw. Bodypaint der international bekannten Künstlerin Christine Dumbsky. Sie ist eine der 10 besten Bodypaint Künstler weltweit. Ihre Bodypaintings sind sehr hochwertig und filigran. Bodypaints sind Ihre Berufung und entstanden aus der Idee das Kunstwerk mit Körpermalerei zu verbinden. So entwickelte Sie sich zu einer Bodypainterin und Messkünstlerin deren Einsatzgebiet von der Livemalerei über Autobemaltung und Bodyart weit hinausgeht. Sie verbindet Body-paintings und alle weiteren möglichen Malereiformen miteinander

bodypainting, bodypaint, bodypaintings, bodypaints, bodyart, koerpermalerei, koerperbemalung, bodypainter, bodypainterin, messekuenstler, messekuenstlerin, christine, dumbsky, livemalerei, livemalen, cartattoo, autobemalung, autobemalungen, wieder entfernbar, wiederentfernbar, airbrush, airbrusher, airbrusherin, facepainting, airbrush-make-up, bodypainting-weltmeister, bodypaint-weltmeister, airbrush-tattoos, airbrush-tattoo, airbrush-tatoos, airbrush-tato, airbrush-tatoo, face-painting, schminken, kinderschminken, christine dumbsky, webparadise,berufsschule nürtingen malerinnungbodypainting, bodypaint, bodypaintings, bodypaints, bodyart, koerpermalerei, koerperbemalung, bodypainter, bodypainterin, messekuenstler, messekuenstlerin, christine, dumbsky, livemalerei, livemalen, cartattoo, autobemalung, autobemalungen, wieder entfernbar, wiederentfernbar, airbrush, airbrusher, airbrusherin, facepainting, airbrush-make-up, bodypainting-weltmeister, bodypaint-weltmeister, airbrush-tattoos, airbrush-tattoo, airbrush-tatoos, airbrush-tato, airbrush-tatoo, face-painting, schminken, kinderschminken, christine dumbsky, webparadise, berufsschule nürtingen malerinnung

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Malerinnung Nürtingen und Berufsschule zur Berufsfindung und Begeisterung der zukünftigen Maler und Lackierer für den Beruf - Bodypainting mit Christine Dumbsky

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Vorjahr "Berufswelten mit Bodypainting zum 3. Mal:

 

Bodypainting bzw. Bodypaint an der Berufsschule Nürtingen im Rahmen der Berufswelten von der international bekannten und renommierten Künsterlin Christine Dumbsky zum aktuellen weltpolitischen Thema US-Wahl. Bodypainting mit dem Airbrush, Bodypaintbeispiel am lebenden Model

Bodypainting bzw. Bodypaint an der Berufsschule Nürtingen im Rahmen der Berufswelten von der international bekannten und renommierten Künsterlin Christine Dumbsky zum aktuellen weltpolitischen Thema US-Wahl. Wie schon in den Vorjahren hat die Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils (und deren Obermeister Michael Stumpp) die bekannte Künstlerin berufen und zum wiederholten Male gebucht, da die Aktion und Darbietung sehr gut bei Eltern, Schülern, Lehrern, Kindern und potentiellen Berufsnachwuchs ankam. Die Künstlerin erklärte auch während der Vorführung den Interessenten die Anwendungsmöglichkeiten des Airbrushes und dessen Handhabung am lebenden Model. Wobei sie die Schüler auch immer an die Malerinnung und deren Stand mit Informationen weiterreichte. Hier hatten die potentiellen Nachwuchsmaler dann auch die Möglichkeit sich selbst am Airbrushen in einer Lackierkabinen die dafür vorbereitet war zu versuchen. Alles in Allem eine hervorragende Möglichkeit auf den vielseitigen Beruf des Malers- und Lackierers einzustimmen.

Bodypainting bzw. Bodypaint an der Berufsschule Nürtingen im Rahmen der Berufswelten von der international bekannten und renommierten Künsterlin Christine Dumbsky zum aktuellen weltpolitischen Thema US-Wahl. Wie schon in den Vorjahren hat die Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils (und deren Obermeister Michael Stumpp) die bekannte Künstlerin berufen und zum wiederholten Male gebucht, da die Aktion und Darbietung sehr gut bei Eltern, Schülern, Lehrern, Kindern und potentiellen Berufsnachwuchs ankam. Die Künstlerin erklärte auch während der Vorführung den Interessenten die Anwendungsmöglichkeiten des Airbrushes und dessen Handhabung am lebenden Model. Wobei sie die Schüler auch immer an die Malerinnung und deren Stand mit Informationen weiterreichte. Hier hatten die potentiellen Nachwuchsmaler dann auch die Möglichkeit sich selbst am Airbrushen in einer Lackierkabinen die dafür vorbereitet war zu versuchen. Alles in Allem eine hervorragende Möglichkeit auf den vielseitigen Beruf des Malers- und Lackierers einzustimmen.

Dichtes Gedränge herrste am Samstag in den Räumen der Nürtinger Philipp-Matthäus-Hahn-Schule (PMHS). Viele Schüler nutzten gemeinsam mit Ihren Eltern die Gelegenheit, sich bei den "Berufswlten über die angebotenen Berufe in den Sparten Bau, Holz, Farbe, Kfz und Metall schlau zu machen oder sich über die verschiedenen Schularten zu informieren. Bei der 13. Messe dieser Art präsentierten die 25 Aussteller an die 200 verschiedene Berufrsbilder. Neu gegenüber den Vorjahren war dieses Mal der Verlauf der geführten Rundgänge. "Bei den Malern kamen die Besucher in den letzten Jarhen oft gar nicht mehr an, daher sind die dieses mal zuerst dran", nannte Schulleiter Wolf Hofmann das Hauptmotiv für die Änderung. Die in der Schule unter dem Obebegriff "Farbe" geführte Branche hatte denn auch für die Besucher gleicdh etwas ganz Besonderes fürs Auge zu bieten: Die Malerinnung Neckar-Fils präsentierte ein Bodypainting von der Künstlerin Christine Dumbsky, bei dem eine junge Dame bemalt wurde. "Passend zur US-Wahl in den amerikanischen Nationalfarben", verwies der stellvertretende Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils, Michael Stumpp auf die Aktualität der Aktion. Informationen über das dreijährige Berufskolleg "Farbe und Gestaltung gab es unter anderem bei Fachlehrer Stefan Schaible: "Mit der mittleren Reife kann man hier in nur drei Jahren den Gesellenbrief und die Fachhochschulreife erwerben". Und mit der kann man dann sogar noch weitermachen und den Meisterbrief erwerben oder studieren.

Auszug aus dem obigen Pressetext von Rudi Fritz

Bodypainting bzw. Bodypaint an der Berufsschule Nürtingen im Rahmen der Berufswelten von der international bekannten und renommierten Künsterlin Christine Dumbsky zum aktuellen weltpolitischen Thema US-Wahl. Wie schon in den Vorjahren hat die Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils (und deren Obermeister Michael Stumpp) die bekannte Künstlerin berufen und zum wiederholten Male gebucht, da die Aktion und Darbietung sehr gut bei Eltern, Schülern, Lehrern, Kindern und potentiellen Berufsnachwuchs ankam. Die Künstlerin erklärte auch während der Vorführung den Interessenten die Anwendungsmöglichkeiten des Airbrushes und dessen Handhabung am lebenden Model. Wobei sie die Schüler auch immer an die Malerinnung und deren Stand mit Informationen weiterreichte. Hier hatten die potentiellen Nachwuchsmaler dann auch die Möglichkeit sich selbst am Airbrushen in einer Lackierkabinen die dafür vorbereitet war zu versuchen. Alles in Allem eine hervorragende Möglichkeit auf den vielseitigen Beruf des Malers- und Lackierers einzustimmen.

 

   

 

 

 

 

 

 

Bodypainting, Bodypaint, Bodypaintings, Bodypaints, Body-painting, Body-paint, Bodyart, Body-art, Body-arts, Erotic ART in seiner Besten Form von der bekannten Künstlerin Christine Dumbsky - eine der Top 10 der Bodypaintkünstler weltweit hier wieder tätig für die Berufsschule

Bodypainting, Bodypaint, Bodypaintings, Bodypaints, Body-painting, Body-paint, Bodyart, Body-art, Body-arts, Erotic ART in seiner Besten Form von der bekannten Künstlerin Christine Dumbsky - eine der Top 10 der Bodypaintkünstler weltweit hier wieder tätig für die Berufsschule - mit aktuellem Thema

 

 


 

Vorjahr "Berufswelten mit Bodypainting zum 2. Mal:

 

   

 

 

 

 

 

 

berufswelten - Berufsschule - Bodypainting - Bodypaint - Bodypaintings - Bodypaints - Body-painting - Body-paint - BodyART by Christine Dumbsky

berufswelten - Berufsschule - Bodypainting - Bodypaint - Body-paint - BodyART by Christine Dumbsky

 

 



erstes Jahr mit Bodypaint

Making of eines Bodypaintings für die Malerinnung und Berufsschule im Rahmen des Events "Berufswelten"

Making of the bodypainting for the painters guild and the vocational school:

   

 

 

 

 

 

 



Zeitungsartikel Malerinnung - Bodypainting mit Christine Dumbsky - Airbrush und Multimedia

Malerfachblatt - bodypainting, bodypaint, bodypaintings, bodyart - Maler und Lackierer-Präsentation der Malerinnung mit Christine Dumbsky

berufswelten - Berufsschule - Bodypainting - Bodypaint - Body-paint - BodyART by Christine Dumbsky

Poster Subaru - Design, Bodypaint, Cartattoo by Christine Dumbsky
   
Poster Design by Christine Dumbsky
   
Tasse Bodypainting - design Christine Dumbsky

 

 

German version - click on this flag

Livemalerei – Synergien schaffen – Gespräche eröffnen

Die Haut kreativ zu schmücken zieht sich durch alle Kulturen und Gesellschaftsschichten bis heute. Seit es den Menschen gibt, gibt es Körperbemalung. Die Bemalungstechniken und Materialien haben sich im Laufe der Zeit gewandelt, ebenso wie die Einsatzmöglichkeiten.

Heute kennt man das sogenannte Bodypainting meist aus den Medien und der Werbung. Als hocheffizientes Werbemittel und für den künstlerischen Einsatz erfährt das Bodypaint in der Gegenwart eine andere und neue Dimension, z. B. in Verbindung mit Requisiten und Bühnenbild. Eine neue Ausdrucksform und Erweiterung der herkömmlichen Malerei, wobei hier Bodypaintings im Zusammenspiel mit dem Gemälde und der Fotografie, der Umsetzung einer Idee und der schauspielerischen Leistung des Models dem „Bild/Gemälde“ eine neue Perspektive verleiht.

Der Mensch verschmilzt komplett mit der Malerei zu einer künstlerischen Einheit. Für den Betrachter äußerst stimulierend und spannend, besonders wenn er die Möglichkeit erhält dabei zu zusehen, sei es durch eine Liveperformance oder ein Video.

So ist es für einen Künstler mit dem Stilmittel der Körpermalerei möglich eine multimediale, weit über die Malerei auf Leinwand hinausgehende Art der Malerei zu propagieren. Als synergetische Einsatzmöglichkeit eignet sich dieses künstlerische Ausdrucksmittel besonders auch für Werbemaßnahmen wie z. B. auf Messen, Liveevents, Veranstaltungen o. ä., sowie darüber hinaus um eine Wohlfühl-Atelier-Atmosphäre zu schaffen und ein Gespräch mit Hilfe des BodyART zu eröffnen.

Hierbei profitieren alle Parteien, sowohl der Auftraggeber und dessen Produktdarstellung, das Publikum und die Medien, als auch der Künstler, da sich alle Interessen auf spannende Weise verbinden lassen. Die Umsetzung selbst vor Publikum oder Presse ist eine äußerst interessante Maßnahme nicht nur für Werbezwecke, sondern auch für alle Sinne. Dies in Summe wirkt sehr nachhaltig auch im Hinblick auf das Image des Auftraggebers und dessen Produktpräsentation. Der Betrachter wird sich gerne daran erinnern.

Bei der Gestaltung dabei zu sein, hinter die Kulissen zu sehen vergleichbar mit einer Theateraufführung, bei der man die Möglichkeit hat dem Maskenbildner über die Schulter zu sehen, dies erzeugt einen sehr wirkungsvollen Spannungsbogen.

Die Künstlerin Christine Dumbsky ist eine Malerin aus tiefster Berufung und durch Ihren unkonventionellen Werdegang geprägt. Durch Ihre jahrelange Arbeit für einen internationalen Musikverlag hat sich Ihr Verständnis für die Entstehung eines Kunstwerkes und der Schaffung von Verbindungen von der Lyrik des Wortes, Musik und dem visuellen Werk, dreidimensional ausgeprägt. Auch die Frage wie man ein künstlerisches Werk nutzbar machen kann für ein breiteres Anliegen um damit auch Gesellschaftsschichten zu erreichen, die der musealen Kunst verschlossen bleiben. Barrieren zu überwinden, durch Livemalerei auf unterschiedlichste Medien und in Verbindung mit der Integration der Malerei auf „Haut und Haaren“.

Die Malerin hat all dies über lange Jahre verinnerlicht und daraus als eine der ersten Künstler ein Konzept entwickelt, dass eben ganz genau all diese Erfordernisse und Möglichkeiten erfasst.

Besonders auch in der Weise, Produkte des Auftraggebers in die Darstellung zu integrieren – eine effektive Win – Win Situation für beide Seiten. Der Auftraggeber fungiert als moderner Mäzen. Selbst konservativste Klientel greifen mittlerweile auf die Dienste der Künstlerin zurück, da sie durch feinfühlige Konzepte und besonders hochwertige Gestaltungen wiederum deren Kunden gewinnt und eine schöne Erinnerung und Verbindung zu diesem Ereignis und damit auch zum Produkt schafft. Ein echter Imagegewinn für den Auftraggeber.

Als Fotografin hält Sie die Präsentation fest und bietet so eine weitere Möglichkeit für den Auftraggeber zur nachhaltigen Nutzung.

Christine Dumbsky ist heute eine der international bekanntesten Künstler, die die Arbeitsweisen Malerei und Gestaltungsmöglichkeiten mit Bodypainting/Customart bzw. Malerei auf Kundenprodukten in variabler Weise verbindet.

Die Idee dass sich die Freiheit des Künstlers nicht nur auf künstlerische Inhalte beschränken sollte, sondern auch auf die Malgründe und Einsatzmöglichkeiten und Faszination des Zuschauers ist eines ihrer Markenzeichen.

Autor/Photo requests at: Pressebüro Kurt Röhrken

 

FineART & BodyART by the Artist Christine Dumbsky

more artworks at:
www.webparadise.com
www.body-paint.eu
www.artcam.de
www.mausebaeren.com

Artprints – Posters - T-shirts and more – available at: http://www.zazzle.de/christasso

Booking für Special Make-up, Styling, Bodypainting, Requisite, Bühnenbilder, Gemälde, Portraits, Onlinemovies und andere Werbemittel, live und Fotostudio.

Booking for special make-up, styling, bodypaint, stagepaintings and properties, paintings, portraits, online movies and other advertising efforts, live an for photo studio.

Christine Dumbsky
Phone: 0700 8009 8009
Email: christine@webparadise.com
Internet: www.webparadise.com
FB: http://www.facebook.com/christine.dumbsky
Twitter: http://twitter.com/dumbsky

 

Bodypainting, Bodypaint, Bodypaintings, Bodypaints, Bodyart, Körpermalerei, Bodyarts, Körperkunst, bodypainter, bodypainterin, Livemalerei, Kunst, Airbrush, airbrusher, airbrusherin, brusher, brusherin, livekünstler, livekuentstler, livemaler, livemalerin, malerin, Messekünstler, Messekünstlerin, Eventgestaltung, Messen, Messe, Event, Tod, Sterben, Events, Veranstaltungen, Veranstaltung, Firmenveranstaltungen, Feste, Feiern, presse, pressekonferenz, presseartikel, promotion, promotionveranstaltung, presseaktionen, presseaktion, werbeaktion, werbeaktionen, Firmenfeiern, Jubiläen, Jubiläum, Werbemassnahmen, Werbefotos, Werbung, Werbefoto, Christine Dumbsky, webparadise, Berufsschule, Berufswelten, Malerinnung


back

Back to Christine's WebparadiseE-Mail

Fotoanfragen/Photo requests at: Pressebüro Kurt Röhrken
Bodypainting: Christine Dumbsky
Model: Elli
Videofilming: Christine Dumbsky
Videocut, editing & Music: Christine
Special Thanks to our client/patrons of the artwork:
Subaru, Maler- und Lackiererinnung/Philipp-Matthäus-Hahn Schule