Christine Dumbsky - Künstlerin aus Sommerach - Name mit Programm DUMB SKY - der Nachname der Künstlerin hat im Englischen die Bedeutung: stummer Himmel

 

inspiriert von Ansichten der Salar de Uyuni

 


Die Künstlerin Christine Dumbsky aus Sommerach ist international bekannt geworden durch Ihre erotischen Frauenbilder - erotic art und Bodypainting bzw. Bodypaint Arbeiten. Sie zählt heute im Bereich Body-painting zu den 10 besten Body-paint Künstlern weltweit. Ihre Bodypaintings sind sehr hochwertig und filigran. Bodypaints und erotische Frauenbilder, sowie alle Kunststile die sich damit verbinden lassen, sind Ihre Berufung und entstanden aus der Idee das Kunstwerk mit Körpermalerei zu verschmelzen.

 

 

 

 



German version - click on this flag

Um die Musik zu hören, schalten Sie Ihre Lautsprecher ein.
engl Flagge If you like to hear the sound, switch on your loudspeaker.
Para escuchar a la música, no olvide de activar el altavoz.


 

 

 

 

 

Interessant an der Wolken-Fraktal-Konzeption ist die Vorgeschichte, bei der der Salar de Uyuni eine maßgebliche inspirative Rolle zukommt.

Eine Freundin, die in der Nähe wohnt hatte einen Austauschschüler aus Bolivien. Mit Guillermo freundete ich mich an, da ich schon seit einigen Jahren die Sprache lernte.

So half er mir auch bei der Lektorierung meines spanischen Gedichtes. Bei dieser Gelegenheit erzählte er viel über seine Heimat und zeigte mir auch Fotos von der Salar de Uyuni. Ein Jahr später sollte ich noch einmal an diesen Tag denken.

Vorausgeschickt kam es durch eine Abfolge von Zufällen zu diesem Projekt, welche sich im Nachhinein fundamental bündeln und verbinden. Daher ist es auch wichtig im Vorfeld einige kurze Fakten zur Salar de Uyuni zu haben.

In Bolivien gibt es den größten natürlichen Spiegel der Welt wenn es geregnet hat - den Salzsee Salar de Uyuni. Man findet den Ort etwa 400 Kilometer entfernt von La Paz im Süden des Landes und in etwa der gleichen Entfernung zu Santa Cruz de la Sierra im Westen.

Mond, spiegelt sich im See, Meer, blau, rosa, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Nur in einem Zeitfenster von etwa 6 bis 7 Monaten, wenn zur Regenzeit das Wasser aus den Wolken zum Boden fällt und dort bleibt - nur einen kosmischen Wimpernschlag lang ist dieser magische Moment, in dem es buchstäblich möglich ist im Himmel spazieren zu gehen.

Hände halten das Licht, Lichttunnel, Lichtblick, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Die Regenzeit beginnt Anfang Dezember bis ca. Mitte Juni. Zur anderen Zeit im Winter - Juli bis November - ist es einfach nur eine Wüste aus Salz.

 

Feuerspinne, Spinne aus Wolken speit Feuer, Feuerdrache, Himmelswesen, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Anfang des Jahres 2016 hatte ein befreundeter Nachbar einen Unfall mit Bruch des Oberschenkels. Er fragte mich, ob ich dessen Hund täglich ausführen könne, da er ins Krankenhaus müsse. Da ich schon öfter seinen Hund ausgeführt hatte und im Januar keine Auswärts-Termine anstanden, war es möglich zu zusagen.

 

Wie sich noch herausstellen sollte war dies der Auslöser und Grundlage zur Durchführung des Projektes.

Der Mann der es möglich macht, die Augen öffnet, Zeit schenkt und dadurch einen Prozess anstößt - wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

So ging ich jeden Morgen ganz früh. Ich brach auf im Dunkel und während ich mit dem Hund über die Felder und Weinberge lief, ging die Sonne auf. Oft dachte ich – was dem einen eine Last - ist dem anderen eine Inspiration –

Der Hund der Zeit verschafft und Muse für die Wahrnehmung und Erkenntnisfähigkeit des Jetzt und der Gegenwart - wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Es gab unwahrscheinlich schöne Momente, z. B. als der Nebel tief über dem Boden stand und die Gräser mit Reif bedeckt waren.

Morgennebel - seltsam im Nebel zu wandern, einsam ist jeder Buch und Stein, kein Baum sieht den anderen, jeder ist für sich allein - wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Nur jetzt wurden die Spinnennetze sichtbar durch den gefrorenen Tau der ihnen anhaftete - wie hunderte von Traumfängern die die aufgehende Sonne mit Eisperlenlichtern einfingen.

Traumfänger, Lichtfänger, Lichtblicke, Spinnenfäden, Spinnen Netz, Netze, Faden zur Natur, Lebensfaden - olken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

Man konnte Wassertropfen sehen, die kristallisiert an den Reben hingen und in deren inneren sich ganz klein die die Außenwelt spiegelte. Zunehmend genoss ich diese Tagesanbrüche mit dem Hund.

Der Weg ist das Ziel, am Wegesrand Morgentau wie Kristallkugeln, Lichterketten, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Eines Tages beschloss ich die Kamera auf meine frühen Spaziergänge mitzunehmen um diese nur kurz verweilenden Eindrücke zu erhalten.

Dabei stand ich eines Morgens auf einem Weinberg zu dem mich meine vierbeinige Freundin geführt hatte. Dort beobachtete ich einen der schönsten Wintersonnenaufgänge den ich je gesehen hatte und fing an ihn zu fotografieren während er sich entwickelte um zum Tag zu verschwinden.

a la madrugada, am frühen Morgen, Nebelfelder, Wolken auf der Erde, Nebelschwaden, Nebellicht, regen auf der Haut, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Ich experimentierte mit der Kamera mit unterschiedlichen Blickwinkeln und Techniken – versuchte sie einzufangen - die Eindrücke - wie ein Schmetterlingssammler – es war Meditation und ich ganz und gar in dieser Welt.

Es erstaunte mich zunehmend, dass etwas so offensichtlich und wunderbar sein kann und man es kaum mehr wahrnimmt, obwohl es jeden Tag mindestens 2/3 vor unserer Nase ist.

Darüber musste ich nachdenken, über die Zeit, den Raum und darüber was ein Standpunkt macht und über die Tatsache, dass die schönen Dinge oft eine relativ kurze Zeitspanne haben.

Gegenlicht, Lichtblick, Bienenweide im Gegenlicht am Wegesrand Früh Morgens beim Gassi gehen mit Leika, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Dies tat ich beinahe 8 Wochen lang jeden Tag. Fand mich ein, immer zur gleichen Zeit am gleichen Ort und fotografierte mit einer ziemlich exzentrischen Aufnahmetechnik immer den selben Himmel.

Auch diese Tatsache sollte sich noch als transzendent erweisen, denn zu der Zeit als ich die Aufnahmen machte, hatte ich noch überhaupt keine Ahnung wie sich all diese Zufälle zusammenfügen würden.

Weinberg, Weinrebe, Weinlocke mit Tautropfen im Gegenlicht - Standpunktfrage, Wahrnehmungsfähigkeit der Kleinen Dinge, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Nachdem sich Richard wieder erholt hatte und seinen Hund wieder selbst ausführen konnte, begann ich die Fotos zu sichten, zu sortieren und zu sichern. Beim Öffnen in eines der Fotos geschah mir ein Missgeschick welches ein erstaunliches Resultat hatte.

 

Als ich sah was das mit dem Bild machte, war es, als ob alles was zuvor dazu führte, dass ich diese Fotos überhaupt gemacht hatte, wie im Superzeitraffer noch einmal vor meinem inneren Auge auftauchte. Man kann das gar nicht beschreiben. Eigentlich war es eher zeitgleich.

Um am Ende bei der Geschichte von Guillermo, meinem bolivianischen Freund, stehen zu bleiben. Standbild – sein Fingerzeig auf die Fotos der Salar de Uyuni. Denn ganz genau so sah das Foto aus, welches sich unabsichtlich nun auf meinem Bildschirm zeigte.

die blaue Welt im Spiegel der Zeit, Salar de Uyuni - Inspiriert, Man erkennt Wolkentore. Lichtwelten, ein Spaziergang im Himmel, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Wie elektrisiert fing ich an auch einige der anderen Fotos genau so zu machen. Und konnte nur noch staunen, was das machte. Es erinnerte mich an die Tintenklecksbilder des Rorschach-Tests.

Entwickelt wurde dieses umstrittene Persönlichkeits-theoretische Testverfahren von dem Schweizer Hermann Rorschach (1884-1922) welches in Folge mit den Theorien von Freud in Verbindung gebracht wurden. Ziel dessen ist kurz gesagt, die Persönlichkeit von Probanden herauszufinden.

Erinnert an das Auge von Sauron aus der Herr der Ringe, einem anderem scheint es wie betende Hände liegend zu beiden Seiten oder Engelserscheinungen, wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Für mich zunächst nicht relevant, weil ich das erst später damit in Verbindung brachte als Freunde die Bilder interpretierten. Das wiederum führte zu einem Gedicht und Lied, das sich erst durch diese Entdeckung bis zur Fertigstellung entwickeln konnte:

 

Der Himmel blau und weit,
der Tag ist hell wie Du,
ich küss Dich wach,
dann schaun wir zwei,
der Welt beim Schlafen zu.

 

 

Wer schläft, der nimmt nicht wahr,
was rund herum geschieht,
denn selbst Erkenntnis,
braucht auch Zeit,
damit man richtig sieht.

 

ursprüngliche Version des Liedes mit der Textinspiration von A. v. Bernus.
Vom Dunkel ins Licht.

Dein Blick – mein Spiegel – wie ein Wort
durch Dich kann ich verstehn,
was wertvoll, gut und wichtig ist – und schön.

 

 

 

An dieser Stelle sei noch ein Gedicht einer weitern befreundeten Künstlerin aus Sommerach mit Wert-schätzung genannt.

Dieses Gedicht passt zudem wunderbar zu diesem Projekt - denn die guten Dinge sind oft so nah…

von Eveline Gerhardt, mit freundlicher Genehmigung:

 

Siehst Du die Wolken?

Ein drängen und schweben –

Welch göttlich erleben –

Ein Kunstwerk fürwar –

Es mutet mich an

Wie eine Fata-Morgana-

Siehst Du das Schiff

So sagenhaft schön –

Von Geistern gelenkt

Und von Geistern umschwebt

Wie ein Bild das lebt.

Doch schon kommt die Nacht

Und bedeckt mit ihrem Schleier

Dein holdes Erleben,

doch nicht Deinen Traum

 

ves las nubes

flotando a empajoner

es algo divino

a ,o üarecer

como una Fata Morgana

ves el barco

que fabuloso impresionantemente bonito

dirijido espíritus

y flotado alrededor de espíritus

como la imagen que vive

pero viene la noche

y cubrierta con su vela te precioso vivencia

pero jamas en tu sueño

 

lektoriert Katarina y Guillermo

 

 

 

 


 

 

 

Lo interesante en la conceptión de este proyecto de fotos es su historia, donde el Salar Uyuni juega un papel decisivo.

Una amiga, que vive en una calle cerca, tuvo un estudiante intercambio de Bolivia. Con Guillermo hice amistad, pues hace algunos años aprendí su idioma. Le me ayudo a traducir un poema.

En esa ocacíon me contó mas sobre su patria (pais natal) y también me mostro fotos de la Salar de Uyuni. Un año después debia pensar a ese dia.

Surgió ante las seguidas casualidades que finalmente se entrelazan y conectan fundamentalmente en este proyeto, porque es necesario que saber algo sobre la Salar de Uyuni.

Es el lago Salar de Uyuni de Bolivia – el más espejo grande natural del mundo en el tiempo de lluvia. Encontramos el lago aproximadamente a 400 kilómetros de La Paz en el sur del país y a casi la misma distancia de la Santa Cruz de la Sierra que es al oeste.

Geerdeter Himmel - Spiegel im See - Mein See - Tiefgang mit Aussicht - wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Solo entre una ventana del tiempo de aproximadamente 6 a 7 meses, cuando el aqua de las nubes cae del cielo a la tierra y quedara aqui – solo entre ese pestañeo cosmico momento mágico es possible estar literalmente dentro el cielo.

El tiempo de lluvia comienza a pricipios de diciembre hasta acerca mediados de junio. En los demás meses en invierno – julio hasta noviembre – es solo un desierto de sal.

 

Ein Licht - mein Licht - mein Moment - Sonne spiegelt sich in jedem Tropfen Tau - wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

 

Al principio del año 2016 un conocido, se sienta en la silla de ruedas, tuvo un accidente y se fracturó su muslo. Me preguntó, si podría tomar paseos con su perro mientras estaba en el hospital.

Si había dado paseos con su perro muchas veces anteriores, y además no tuve citas ni contratos en enero, estuve de acuerdo.

 

Es Richi - ha ensenado como maravilloso es, ser vivo y nuestra habilidad wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Como se revelaría esto deberia ser el hecho decisive fundamental para la realización del projecto.

 

Y asi, me iba todas las mañanas muy temprano con el perro. Me salía cuando estaba oscuro y mientras paseaba campos y viñas salía el sol.

es el perro de Richi quien dí por paseos en las madrugadas mientras tomé photos del cielo - wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

Seguido pansaba – lo que es agobio para unos, es inspiración para otros – así era para mi.

 

Pues yo viví momentos increibles y maravillosos, por ejemplo cuanto la niebla se colocó muy hondo en el suelo y cubriendo las hierbas, el campo y césped con una hilada de escarcha parecía como betún o cobertura de azucar a mi.

La luz de conocimiento  por el red con bolas de aqua - rocios de gota que atrapan cada uno las rayos del sol - wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Solo en ese corto momento se veían los millones de finas redes de las arañas visible tras la rociada helada – como cientos de atrapasueños que cazaban el sol de madrugada con resplandecientes perlas heladas.

Se podia ver pequeñas gotas de agua que colcaban cristalizados en las cepas. Y dentro de ellas, muy muy pequeñito se reflejaba el mundo exterior. Cada día disfrutaba más de las madrugadas mágicas con el perro.

 

arancha red con roció gotas al lado de mi camino en la madrugada mientras el paseo con el perro wolken-wolkenbilder-cloud, clouds, sky, skies, himmel, ciel, cielo, nubes, dumb sky, stummer, dummer, Himmel, Himmelsbilder, Wolkenengel, Engelsbilder, Engel, Engelerscheinungen, Sinnfindung, Sinn des Lebens, meditieren, Meditation, Yoga, Taischi, tai chi, buddah, buddismus, budhismus, buddhismus, hinuismus, religion, glaube, gott, mutter natur, Himmelswelt, Himmelswelten, salar de uyuni, salzwüste, grösster natürlicher Spiegel der Welt, Universum, Spiegelwelt, richtig sehen, Dinge erkennen, Erkenntnisfähigkeit, emotionale Verbindung, Sinnsuche, Naturerfahrung, Selbsterkenntnis, Freundschaft, Moral, moralisches Handeln, Zuneigung, Liebe und Wahrnehmung

 

Algún día decidí llevar la cámara a mi paseos matinales para conservar esta cortitas impresiones. Una mañana me encontré a una viña, a la que me dirigió mi amiga cuadrúpeda.

Aquí observé uno de los más maravillosos amaneceres de enero, que haya visto jamás y empecé a fotografiar como se desarolló para el diá para desaparecer.

 

Experimenté con la cámara los diferentes ángulos y técnicas – intenté atrapar las impresiones – como coleccionista de mariposas – era meditación y estaba totalmente en este mundo.

Me sorprendió más y más que algo puede ser tan obvio y maravilloso y casi no se percibe, a pesar de tener lo dos tercios delante de nuestras narices de todos los días. Tenía que pensar sobre este hecho, sobre el tiempo, el espacio y sobre como el punto de visto influye en todo esto. Y ademas como las mas bonitas cosas tienen a menudo un periodo de tiempo relativamente cortísimo.

Rayos del sol por es diente de lion flor -

 

Hice esto casi cada día durante 8 semanas. Me encontraba, siempre a la misma hora en el mismo lugar y siempre fotografiando el mismo cielo con una grabación técnica excéntrico.

Este hecho todavía debe demostrar ser trascendente, porque en el momento que tiré las fotos, no tenía ni idea de cómo se fusionarían todas estas coincidencias.

Si es el madrugada cuando el sol nacio y una pequena reflexion en el cielo

 

Después de que mi amigo se había recuperado y pudó dar paseos con su perro por sí mismo de nuevo, empecé a ver esas fotos, ordenar y aseguralas.

Al revelar una de las fotos me pasó un percance que sucedió que la imagen por casualidad enseña un resultado impactante.  

 

Cuando vi que habia en la imagen, me parecía como si todo lo que había pasado antes de hacer causó mientras que hice las fotos, era como wi todo aparece otra vez con acelerador en mi mente. No es posilble describirlo – pues en realidad, era más antes lo mismo tiempo.

Para terminar al final de la historia con Guillermo , mi amigo boliviano. La imagen fija - su dedo que apunta a las fotos del Salar de Uyuni. Exactamente asi es lo que parecía la imagen, que sin querer ahora aparecía en mi pantalla de el ordenador.

las alas del angel de la luz - para mi

 

Cómo si estuviera e lectrificada también empecé a reflejar algunas de las otras fotos . Y sólo podía maravillarme de lo que se hacía. Me recordó a las imágenes de manchas de tinta de Rorschach.

Controvertidas pruebas teoréticas de personalidad que fueron desarolladas por el pruebas teóricas de suizo Hermann Rorschach (1884-1922). Luego esto tuvo relación con las teorías de Freud en la conexión. El objetivo de esto es descrito de manera breve: descubre la personalidad de los sujetos.  

reflexiones del cielo que viví en ese mágico momento

 

Para mí no fue relevante al principio, porque fue después cuando lo relacioné con eso. De mi sensación se puede describir asi-como en mi poema y cansión que sólo podía desarrollar por este descubrimiento a la terminación:  

 

El cielo azul y vasto,

El Dia es claro como tú

Te despiert con un beso,

y entonces, vemos al mundo durmiente.

 

 

Quien duerme no percibe,

Lo que pasa alrededor

si conocimiento de si mismo,

el tiene su propio tiempo (lleva/tarda)

para ver correctamente

 

Tu mirada – mi espejo – no necesita un palabra

Atráves de ti puedo entender,

que es valioso, precioso y bueno y bonito

Lektoriert von Adalgisa Eck

 

 


 

 

What is interesting about the Cloud Fractal pictures of this story is that the Salar de Uyuni plays an essential role inspirational. As mentioned, there were happening a series of coincidences that leaded to this project and which formed a fundamentally bundle in retrospect and connection.

A friend who lives close to my house hosted an exchange student from Bolivia. With Guillermo and I became friends because of the language I learned for several years. He also helped me in proofreading my spanish poem. While this occasion he told much about his home and showed me pictures of the Salar de Uyuni. A year later I would have to reflect this day again.

It is therefore important to have some brief facts about the Salar de Uyuni in advance.

In the rainy period Bolivia has the largest natural mirror of the world - the Salar de Uyuni. The place is to be found about 400 kilometers from La Paz in the south of the country and about the same distance in the west of Santa Cruz de la Sierra.

Wheel in the sky keeps on turning... clouds round forming circles

 

Only in a time window of about 6 to 7 months, when the rainy season the water falls from the clouds to the ground and stays there - just a cosmic blink long is this magical moment - in which it is literally possible to take a walk within the sky.

 

The rainy season begins in early December to mid-June. At another time in winter - July - November - it's just a desert of salt.

reminds me of a poem: where many do see just trees and leaves - I can see the gap of light . Wo andre sehn nur Schatten und Bäume, sehe ich selbst Licht und Zwischenräume

 

 

Beginning of 2016 an acquaintance had accident and broke his thigh. He asked me if I could go for walks with his dog, while his stay in the hospital and while his rehabilitation. Since I had no appointments in January it was possible for me to help him.

 

I love dogs, they teach me to cherish the moment of live and not get lost in the future or past - makes me think of now and about the fact to be able to forgive and forget and to love every time when I see you - to love myself and the tiny moments. Be aware of that I am on earth for just a very tiny moment.

 

As it turned out yet, this was the main trigger and basis for the implementation of the project .

 

So I went very early every morning. Started in the dark and as I walked through the fields and vineyards with the dog the sun rose. I often thought - one's load - is the others inspiration.

 

There were the most beautiful moments, for example, when the mist was covering the ground and grass with frost.

 

Only now the cobwebs were visible. Where within the frozen dew drops hundreds of rising suns appeared strung like tiny ice pearls of thousands of dream catchers. You could see drops of water crystallized hanging on the vines and in whose interior - very tiny - was reflected the outside world. Increasingly I enjoyed this dawns with the dog.

A dreamcatcher in the sky behind it a wine hill leave. Like a nice bracelet which is consisting of tears.

Like our brain and thoughts together bound as we are as live is, every branch is another possibility

 

One day I decided to take the camera with me on my early walks. To take and to obtain this only briefly lingering impressions. Here I stood one morning in a vineyard where my four-legged friend had led me. There I was watching one of the most beautiful winter sunrises I had ever seen and began to photograph as it evolved to disappear the day.

 

I experimented with the camera with different angles and techniques - tried to catch - the impression - like a butterfly collector - it was meditation and I was entirely in this world.

It astonished me more and more that something that may be so obvious and wonderful is perceived hardly, though it is at least 2/3 of every day in front of us. Furthermore, I had to think about the time, the space and about what a point of view can unleash and about the fact that the good things often have a relatively short time window.

Jewlery quite breakable, for just a moment in time, sunflowers fading in the background, while the day is about to be born anew. Dewdrops - every one of them is an incident of live... and as we realize it, we see that the chain is not that long....

 

I did this almost every day for about 8 weeks. Found me, always at the same time at the same place and always photographed the same sky with a quite eccentric technique. This fact should still prove to be transcendent, because at the time I made the shots, I had no idea how all these coincidences would merge.

 

After my friend had recovered and could go for walks with his dog again, I began to reveiw the photos I took , sorted and secured them. While opening one of the photos a mishap was happening, which had an astounding result.  

rohrschach test - some see something in the cloud fragments

 

When I saw what it did to the image, it seems as if everything that had happened before and which made me take all these photos was overlaping simultanuous again in my mind.

Undescribable somehow. Actually it was more of as if several timelines happen at the same time. Stand still at the point of the history of Guillermo from Bolivia. With a finger pointing to the photos of the Salar de Uyun. Since it was exactly how my photo did looked like - just exactly like the pictures, he showed me, which unintentionally now appeared on my screen.  

 

Electrified I began to open some of the other photos just the same way. It reminded me of the inkblot pictures of Rorschach tests.

These controversial personality theoretical test procedures, which were developed of the Swiss Hermann Rorschach (1884-1922), and also found recognicion and connection to the theories of Freud, respectively. Topic - shortly summarised: The aim of the tests is to short and find out something about the personality of the subjects.  

For me it's an angel of light who is willing to give light. I see wings in the sky blue and pink ... so I do paint it like I want to have it. There must be an angel ... playing with my heart....

 

For me initially not relevant, but brought this in combination quite much later, when some of my friends were interpreting the photos. This was to be described in my poem and song afterwards.

The sky blue and wide,
the day is bright like you,
I wake you with a kiss and then
we watch the sleeping world.

Who sleeps, who does not perceive,
what is happening around,
cause even knowledge, also needs time,
to see properly.

Your look – my mirror – like a spoken word,
through you I understand,
what is valuable, precious and important
- and beautiful.

 

Die Künstlerin Christine Dumbsky ist international bekannt geworden durch Ihre erotischen Frauenbilder - erotic art und Bodypainting Arbeiten. Sie zählt heute im Bereich Bodypaint zu den Top 10 der besten Künstler weltweit.

Ihre Bodypaintings sind sehr hochwertig und filigran. Malerei auf der Haut und erotische Frauenbilder, sowie alle Kunststile die sich damit verbinden lassen, sind ihre Berufung und entstanden aus der Idee das Kunstwerk mit Körpermalerei zu verschmelzen.

So entwickelte sie sich von der Malerin zur Bodypainterin und Messkünstlerin deren Einsatzgebiet von der Livemalerei über Illusionsmalerei, Airbrush-Autobemalung und Bodyart weit hinausgeht. Sie ist Konzeptkünstlerin mit Anspruch und Synergiefähigkeit.

Ihre Arbeit ist hocheffizient für Live Werbeeinsätze auf der einen Seite und Firmenimage Werbung - ob Print, Online, Multimedia/Videokunst/Social Media-PR auf der anderen Seite. Dies ist eine persönliche Entwicklung und Fähigkeit.

Pressetext: A. von Hausen

 

Sie verbindet Bodypaintings mit Poesie, Musik, Multimedia-Einsätzen mit Fotografie und Malerei auf sehr spannende Weise mit hohem Erinnerungswert durch Sinntiefe.

Ihr Fotoprojekt mit Himmels-Bildern entstand fast zufällig obwohl in Ihrem Namen DumbSKY sich dies fast schon prophetisch abzeichnet, wenn man ihn mit DUMB und SKY vom Englischen ins Deutsche überträgt ergibt sich aus ihrem Nachnamen die signifikante Übersetzung "STUMMER HIMMEL".

Heavenly Bodies - Sky Bodies, Himmelskörper, Wolkenfraktale, Meditationsbilder - Sinnsuche widerspiegelnd.

Zwei Drittel des Gesichtsfeldes einnehmend und doch sehen wir nicht die Schönheit. Auch hier wird die besondere Gabe der Künstlerin sichtbar, in Erkenntnis- und Vermittlungsfähigkeit. Und diese hängt oft ab "vom richtigen Zeit- und Standpunkt, der emotionalen Verfassung und mentalen Grundausrichtung".

Themenbeschreibung in Worten: himmel, wolken, licht, rorschachtest, lichtbilder, lichtblicke, lichtblick, himmelsbilder, himmelskörper, himmelbilder, wolkenbilder, wolkenfraktale, wolkenformationen, salardeuyuni, salar de uyuni, standpunkt, standpunktfrage, zeit, zeitfenster, zeitpunktfrage, sinnbilder, sinnfindung, mystisch, magisch, leuchtfeuer, engelsbild, engelsbilder, wolkenengel, himmelsboten, engel, lichtgestalten, lichtblume, orchidee, lichtorchidee, zaubergrotte, leuchtfeuer, himmelsfeuer, himmelslicht, wolkentor, himmelslicht, geburt , tagesanbruch, morgenrot, morgenleuchten, himmelsleuchten, wolkenfeuer, morgenlicht, tagesanbruch, sinnsuche, richtig sehen, die Magie der kleinen Dinge, die Magie des Gegenwärtigen.

 

 

Drucke der Wolkenbilder erhältlich auf:

Drucke der Wolken - Engel - Himmels - Meditations - Bilder von Christine Dumbsky erhältlich hier.



Back to Christine's WebparadiseE-Mail